Über uns

Weit mehr als nur Ingenieur-Dienstleistung!

Unternehmensprofil

Die KTM Technologies ist ein Dienstleistungsunternehmen mit folgenden Schwerpunkten...

  • Konzeptentwicklung
  • Entwicklung und Konstruktion
  • Auslegung und Simulation
  • Technologieentwicklung und Prototypenbau
  • Consulting

Unser USP ist das umfangreiches Know-how über Leichtbau basierend auf Verbund- und Hybridwerkstoffe, vor allem auf Carbonfaser.

 

Mit Kreativität, speziellen Innovationsmethoden und Erfahrung schaffen wir Lösungen mit hohem Mehrwert für Kunden aus verschiedenen Branchen. Grundlage sind unsere Kompetenzen über die gesamte Prozesskette, sowie ein hohes Maß an branchenübergreifender Erfahrung.

Struktursimulation
CFD Simulationen
Carbon Monocoque

Im Bereich der Konzeptentwicklung können wir durch unseren „in-house“ Partner KISKA das Produktdesign vollständig in den Entwicklungsprozess integrieren. Dies ermöglicht eine sehr effektive und zielführende Umsetzung der technischen und gestalterischen Aspekte bei gleichzeitiger Verkürzung der Entwicklungszeit. Der Leichtbau auf Basis von Verbundwerkstoffen (Carbon Composites) ist unsere Paradedisziplin, in der wir den gesamten Produktenstehungsprozess beherrschen und neue Technologien für die wirtschaftliche Herstellung entwickeln.

Unsere Referenzen sind namhafte Kunden aus verschiedenen Branchen, darunter Weltmarktführer in ihrem Bereich. Sie vertrauen dabei auf unsere Leistungsfähigkeit und Kompetenz. Viele der Projekte wurden innerhalb der Automotive-Branche im Auftrag von OEMs durchgeführt.

Mit der Entwicklung des CFK Sportwagens „X-Bow“ wurde der Grundstein für die KTM-Technologies gelegt.

Meilensteine

Im März 2007 fiel bei der KTM Sportmotorcycle AG die Entscheidung das Konzept eines puristischen CFK Sportwagens mit Straßenzulassung als Kleinserienfahrzeug umzusetzen. Für die Realisierung wurde ein Team von erfahrenen Leichtbau- und Carbon-Composite Ingenieuren an Board geholt.

Als „spin-off“ der KTM Sportmotorcycle AG wurde noch vor Abschluss der Serienentwicklung im Jahr 2008 mit der KTM Engineering eine eigene Gesellschaft am Hauptstandort in Mattighofen sowie in Wels gegründet. Zielsetzung war einerseits die Bündelung der automotiven Kompetenzen, andererseits die Formierung eines leistungsfähigen High-Tech Entwicklungsdienstleisters.

Das Gesamtfahrzeug Know-how in Verbindung mit dem breiten Wissen rund um die Entwicklung, Anwendung und Fertigung von Verbundwerkstoffen (CFK/GFK) bildeten eine ideale Grundlage für den Start. Auf Grund hoher Marktbedürfnisse in Richtung Serienanwendung von CFK kristallisierte sich rasch die Technologieentwicklung als zentraler Baustein der Kompetenzen und als ideale Grundlage für Innovation heraus. Die Umfirmierung zur KTM-Technologies im Jahr 2009 war der logische Schritt daraus.

Parallel wurde ein neuer, hochmoderner Standort in Salzburg Anif, gemeinsam mit dem verbundenen Design-Unternehmen Kiska, bezogen. Von nun war es möglich, dass Designer und Ingenieure eng vernetzt kreative und hoch funktionelle Konzepte entwickeln. Ein großer Vorteil den heute viele unserer Kunden sehr schätzen.

Im Jahr 2012 wurde die bestehende Werkstatt, um ein Composite Technikum inklusive einer Hochdruck RTM Anlage, sowie einer Laborpresse erweitert. In Verbindung mit einer leistungsfähigen Rapid Prototyping Anlage im Haus bestehen seitdem umfangreiche Möglichkeiten der Verfahrensentwicklung und dem Prototypenbau.

Die Mischung Macht’s!

Team

Unsere Mitarbeiter sind die Quelle unseres Erfolges. Wir bauen auf eine gesunde Mischung aus jungen Talenten und erfahrenen Experten. Dabei legen wir höchsten Wert auf Qualifikation und hohe Motivation. Sämtliche Mitarbeiter verfügen über eine sehr hohe, viele über eine exzellente Ausbildung. Wir fördern und fordern regelmäßige Weiterbildung und pflegen eine Team-Arbeitskultur in der sich Mitarbeiter persönlich entwickeln können. Abwechslungsreiche Projekte und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise machen uns zu einem attraktiven Arbeitgeber.

Empfang
Technikum
Konstruktion und Simulation

The Power of Synergy

Partner

Salzburg ist ein idealer Standort

Standort